Einführung

Konzert-Blasorchester von Sárvár

Das Orchester existiert in seinem heutigen Form seit 2005, und wurde durch Vereinigung früher getrennt fungierenden Orchestern entstanden. Basierend auf den anerkannten und alten sárvárer Blasmusik-Traditionen wurde das Orchester durch die begeisterten jungen Musiker ein Treffpunkt mehrerer Generationen,vom den 14 Jährigen Jugendlichen bis der 55 Jahre alten Musiker musizieren hier drei Generationen zusammen.Die Mitglieder unser Orchester lernten und lernen auch heute auf ihren Instrumenten im Musikschule der Stadt.

fokep

Das Orchester betrachtet als Grundaufgabe, ihr Publikum auf ungarische und internationale Festivale,am Veranstaltungen der Stadt und eigene Konzerte anschpruchsvoll, mit hohem Niveu zu unterhalten, der Stadt Sárvár zu vertreten. Regelmässig stehen rangvolle ungarische Blasmusik-Festivale im Programm, langjährige Verbindungen und Freundschaften zu anderen Orchestern werden gepflegt.Bekanntschaten im Ausland sind auch enstanden, erfolgreiche Auftritte, Konzerte sind schon hinter das Orchester im Österreich, Italien, Deutschland, Schweiz.

Die Ensemble hat im 2007 am X. Qualifikation des Ungarischen Blasmusikverbandes im „C“ Oberstufe im Kategorie Konzert- und Unterhaltungsmusik herforragene goldene Bewertung erhalten.Im selben Jahr hat das Orchester 2. Platz beim MID Europe Internationalem Blasmusik-Wettbewerb im Österreich, Schladming erreicht.Unser Repertoire besteht aus historischem Märsche, Stücke von der Blasmusik-Literatur bis Arrangements vielen Unterhaltungsmusik.

Kapellmeister vom Orchester ist Attila Szélesi, der President Tivadar Máhr.